WER DAS HOTELZIMMER NICHT AUF DEM SCHIRM HAT,
IST BLIND FÜR DAS AUFENTHALTSERLEBNIS SEINER GÄSTE.

Die Wertschöpfung eines Hotels entsteht in großem Maße im Zimmer. Hier erleben Gäste die Komfort- und Service-Qualität eines Hauses. Und an keinem anderen Ort erfolgt der Austausch zwischen Gast und Hotel reger und individueller als hier.

Doch in den meisten Häusern endet der Kontakt zum Gast an der Zimmertür. Damit verschenken Gastgeber wertvolles Potenzial zur Optimierung der Energieeffizienz, der Service- und Wartungsprozesse sowie vor allem der Hotel-Gast-Beziehung.

Das lässt sich ändern:
mit der Hospitality Box von Inolares.

DIE HOSPITALITY BOX MACHT ES IHNEN EINFACH –
VON DER MONTAGE BIS ZUM MANAGEMENT.

Die Hospitality Box berücksichtigt alle gängigen Standards in der technischen Raumausstattung. Als One-fits-All-Komponente ermöglicht sie die einfache und schnelle Integration der Komforttechnologien im Hotelzimmer ebenso wie die Anbindung jedes Raums an datenorientierte Management-Systeme.

Die Installation und Aktivierung der Hospitality Box kann Zimmer für Zimmer erfolgen – sogar im laufenden Hotelbetrieb. In Verbindung mit der hohen Bauteil- und Prozessstandardisierung ermöglicht dies eine besonders kosten-, ressourcen- und zeiteffiziente Montage und Inbetriebnahme.

1

Einfach
anbringen

Montieren Sie die Hospitality Box mit wenigen Handgriffen in der Unterkonstruktion des Hotel­zimmers.

2

EINFACH
ANSCHLIESSEN

Verbinden Sie alle Kom­po­­nen­­ten mit der Hospitality Box – auf Wunsch liefern wir die an­schluss­­fertigen Kabel gleich mit.

3

Einfach in Betrieb nehmen

Konfigurieren Sie die Box mithilfe unseres Click & Go-Assistenten. Die Box ist sofort voll betriebsfähig.

4

Einfach
integrieren

Vernetzen Sie die Hospitality Box bequem mit Ihrem Gebäude-Management-System. Oder mit unserem Hospitality Manager.

DIE HOSPITALITY BOX ARBEITET FÜR SIE STRENG NACH PROTOKOLL – ENTSCHEIDEN SIE WELCHES:

DIE HOSPITALITY BOX VERWANDELT JEDES HOTELZIMMER IN EIN MULTIFUNKTIONALES ZUFRIEDENHEITS- UND EFFIZIENZSYSTEM.

Icon_Diagnose

DAS ECHTZEIT-DIAGNOSE-SYSTEM

Die Hospitality Box erfasst fortlaufend die Betriebszustände aller technischen Komponenten im Hotelzimmer. So können Störungen und Ausfälle erfasst werden, bevor sie eintreten – und für den Gast unbemerkt behoben werden.

Icon_Bediensystem

DAS ERLEBNIS-BEDIEN-SYSTEM

Die Hospitality Box bietet dem Gast Zugriff auf zahlreiche Möglichkeiten, die Komforttechnologien im Zimmer individuell zu bedienen und beispielsweise ganz einfach persönliche Nutzungs- und Wohlfühl-Szenarien anzulegen.

Icon_Daten

DAS DATEN-ERHEBUNGS-SYSTEM

Alle Betriebs- und Nutzungsdaten des Zimmers werden systematisch erfasst, dokumentiert und ggf. ausgewertet. Mit ihrer Hilfe kann unter anderem die Betriebseffizienz erhöht oder die Hotel-Gast-Beziehung datengetrieben vertieft werden.

Icon_Metering

DAS VIRTUAL-METERING-SYSTEM

Die kontinuierliche Berechnung des Energie- Verbrauchs ermöglicht eine konkrete Abbildung des Raumzustands und seiner Bedarfswerte – als verlässliche Grundlage für Betriebsanalysen und Management-Entscheidungen.

ALL IN ONE TRIFFT ONE FITS ALL: DIESER STANDARD ERÖFFNET FAST GRENZENLOSE MÖGLICHKEITEN.

Inolares hat die Hospitality Box mit vollem Rundumblick entwickelt. So können Gastgeber nahezu jedes denkbare technische Raum-Setup schnell und einfach integrieren und vollumfänglich digitalisieren.

BEFÖRDERN SIE DEN SERVICE IN DIE DIGITALE DIMENSION UND GEBEN SIE GÄSTEN NOCH MEHR ZUHAUSE-GEFÜHL.

Icon_Sign

DIGITALER
TÜRHÄNGER (DND)

Die digitale DND-Funktion ersetzt nicht nur den traditionellen Pappkameraden an der Türklinke, sondern meldet den Zimmer-Status auch an das zentrale Management-System, u. a. zur optimalen Aussteuerung des Service-Personals.

Icon_Service

DIGITALER
SERVICERUF (MUR)

Nie wieder Handtücher auf dem Fußboden und immer genau soviel Service-Einsatz, wie es die Zufriedenheit der Gäste erfordert – nicht mehr und nicht weniger. Die digitale Service-Anforderung „auf Knopfdruck“ macht es möglich.

Icon_Bell

DIGITALE
TÜRKLINGEL

Klopfen und Rufen an der Zimmertür sind nicht nur ein unangenehmer Moment für den Gast, sondern ab jetzt auch absolut von gestern. Für das Extra an Zuhause-Gefühl und Privatsphäre bietet die Box eine integrierte Klingel-Funktion.

PLUG & PLAY STATT TRIAL & ERROR:
DIE HOSPITALITY BOX MACHT IHNEN DEN ANFANG LEICHT.

Ein browserfähiges Endgerät und ein Netzwerkzugang eröffnen Ihnen die gesamte Funktionswelt der Hospitality Box. In vier einfachen Schritten erfolgen Konfiguration sowie Test der Box und aller angeschlossenen Komponenten.

1

Die Hospitality Box erkennt automatisch alle angeschlossenen Komponenten.

2

Der Box-eigene Installationsassistent begleitet Sie Schritt für Schritt durch das Setup der Box.

3

Im Hintergrund führt der Assistent alle Betriebstests für die angebundenen Komponenten durch.

4

Nach Abschluss des Assistenten sind Box und Zimmer unmittelbar und vollständig betriebsbereit.

Dank des geräteeigenen Steuerungscomputers (PLC) und der Box-optimierten Betriebssoftware haben Sie sofort vollen Zugriff auf alle Funktionalitäten und Betriebsdaten der Hospitality Box – ob Sie das Setup aller Komforttechnologien im Hotelzimmer nach Ihren Bedürfnissen anpassen oder verbrauchs-, wartungs- und servicerelevante Informationen abrufen möchten.

Graphic_Software

DER HOSPITALITY MANAGER ERWEITERT IHREN HORIZONT, DAMIT SIE DEN MIKROKOSMOS HOTEL IM BLICK HABEN.

Sie können die Hospitality Box problemlos an die meisten Gebäude-Management-Systeme anbinden. Alternativ können Sie auf unseren Hospitality Manager zurückgreifen, der Ihnen alle grundlegenden Monitoring-, Diagnose-, Analyse- und Steuerungsmöglichkeiten bietet – selbstverständlich auch kumuliert für alle in Ihrem Haus installierten Boxen.

Graphic_Dashboard

Übrigens: Die leistungsstarke Software basiert auf dem bewährten unseres Technologiepartners Saia Burgess CSupervisor-Frameworkontrols und ist optimal auf den Betrieb der Hospitality Box ausgerichtet.

WENNS EIN BISSCHEN MEHR SEIN DARF: EXTRAS, UM MIT IHREN GÄSTEN IN BERÜHRUNG ZU KOMMEN.

DIE ZEITGEMÄSSE ART, 
ES GÄSTEN BEQUEM ZU MACHEN.

Mit dem Room Panel hat Inolares bereits 2015 den Komfort im Hotelzimmer neu erfunden – in Form einer innovativen Bedienoberfläche zur zentralen Steuerung aller Komfort-Technologien per Fingerzeig.

Das webbasierte Touchscreen-Interface überzeugt vor allem durch seine intuitive Bedienbarkeit und die vielfältigen Möglichkeiten zur Individualisierung sowohl der Hardware als auch der Bedienoberfläche.

Ein Room Panel (schwarz oder weiß) ist im Lieferumfang der Hospitality Box enthalten, so dass Sie die Digitalisierung des Hotelzimmers für Ihre Gäste sofort erlebbar machen können.

Download Produktbroschüre

DIE ELEGANTE ART, IHRE GÄSTE MIT IHNEN REDEN ZU LASSEN.

Zeitloses Design trifft zeitgemäße Digitalisierung. Im Stil der legendären Schalter-Serie LS ermöglicht die Außeneinheit des Premiumherstellers JUNG den formschönen Kontakt zwischen Gast und Service-Personal.

Die aus hoch glänzendem und ebenso hoch kratzfesten Duroplast gefertigte Oberfläche sorgt für einen nachhaltigen und langfristigen Premium-Eindruck – so wie Sie es von Qualität Made in Germany erwarten.

Schalter im Online-Katalog von JUNGWippe im Online-Katalog von JUNG

DIE STILVOLLE ART, GÄSTE MIT IHNEN IN KONTAKT KOMMEN ZU LASSEN.

Im zeitlosen Design der legendären Schalter-Serie LS gewährleistet die Inneneinheit des Premiumherstellers JUNG den zeitgemäßen Austausch zwischen Gast und Hotel.

Aus glänzendem und hoch kratzfesten Duroplast gefertigt, präsentiert sich die Schalteroberfläche nicht nur als langlebiges Funktionsangebot, sondern als geschmackvolles Designelement – Qualität Made in Germany.

Schalter im Online-Katalog von JUNGWippe im Online-Katalog von JUNG

DIE KLANGVOLLE ART, DEN TON DIE MUSIK MACHEN ZU LASSEN.

Passend zum zeitlosen Design der erfolgreichen Schalter-Serie LS sorgt der hochwertige Signallautsprecher des Premiumherstellers JUNG für den klangvollen Austausch mit dem Hotelgast – von Türklingel bis Wecksignal.

Gefertigt aus hochglänzendem, bruchsicheren Thermoplast und mithilfe einer Bassreflexröhre akustikoptimiert erweist sich das Lautsprechermodul nicht nur als Hingucker, sondern auch als Hinhorcher.

Lautsprechermodul im Online-Katalog von JUNG

DIE FORMSCHÖNE ART, DEM HOTELZIMMER HALLO ZU SAGEN.

In der zeitlosen Design-Tradition der Schalter-Serie LS vervollständigt der Premiumhersteller JUNG mit diesem eleganten Hotelcard-Schalter das Bedien- und Komforterlebnis des Gasts an der Zimmertür.

Gefertigt aus hochglänzendem, bruchsicheren Thermoplast erweist sich der Hotelcard-Schalter als nachhaltig attraktives Komfortelement und auch

langfristig jeder typischen Nutzung gewachsen.

Hotelcard-Schalter im Online-Katalog von JUNGBeleuchtbarer Taster im Online-Katalog von JUNG

INOLYTICS LÄSST SIE DATENBASIERTE BLICKE IN DIE ZUKUNFT WERFEN UND DAS GROSSE GANZE SEHEN.

Mit unserer intelligenten Software Inolytics erbringen wir bei Bedarf Big Data-Dienstleistungen von komplexen Auswertungen über die Simulation von What-If-Szenarien bis hin zu vorausschauenden Analysen (Predictive Analytics).

NUTZEN SIE DAS DIGITALE POTENZIAL DES HOTELZIMMERS.

  • Aufenthaltsqualität erhöhen
  • Nutzungskomfort perfektionieren
  • Aufenthaltserlebnis individualisieren
  • Hotel-Gast-Beziehung datengetrieben vertiefen
  • Service- und Wartungsbedarf frühzeitig erkennen
  • Service- und Wartungsaufträge optimiert einsteuern
  • Nutzungs- und Verbrauchsmuster identifizieren
  • Geschäftsprozesse datenbasiert optimieren

DAMIT SIE DEN ANSCHLUSS AN DIE ZUKUNFT NICHT VERLIEREN, KOMMEN SIE AM BESTEN MIT UNS IN KONTAKT.

Bitte geben Sie alle notwendigen Kontaktdaten an und bestätigen Sie das Kleingedruckte. Wir melden uns bei Ihnen und kümmern uns um Ihre Anliegen.